BE

Fahrzeugart:

Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse B

mit (Sattel-) Anhänger
• bis 3500 kg

Mindestalter:

18 Jahre

Eingeschlossen:

AM / L

Bemerkungen:

Erwerb durch praktische Prüfung

Praktische Ausbildung:

Die Anzahl der Übungsfahrten inklusive der Grundfahraufgaben wie Rückwärtsfahren und Rangieren ist von den persönlichen Fähigkeiten und Lernfortschrittes des Fahrschülers abhängig. Der Fahrlehrer spricht mit dem Fahrschüler ab, wann die Vorstellung zur praktischen Prüfung erfolgt.

Sonderfahrten:

5 Pflichtfahrten á 45 Min., davon:
3 Überlandfahrten (Landstraße),
1 Autobahnfahrt und
1 Beleuchtungsfahrt bei Nacht oder Dämmerung.

 

Es wird Zeit...

Wetter

Feuerwehr Suchmaschine